The Story of Treasure Island


DAS ABENTEUER BEGINNT

Der Roman spielt im 18. Jahrhundert in einem kleinen Dorf im Cornwall, im Südwesten Englands. Die Geschichte wird von Jim Hawkins erzählt, dessen Mutti eine Kneipe betreibt. Die Hausspezialitat ist Rum, aus der Karibik, glaubt man. Aber ist es wahr?

rum flasche
pirate

Jims Welt verändert sich dramatisch durch die Ankunft eines alten trunksüchtigen Seemanns in der Kneipe. Jeder soll ihn nur mit "Captain" ansprechen, obwohl sein richtiger Name Billy Bones ist.
Eines Tages überbringt ein Blinder Billy eine mysteriöse Botschaft. Die Nachricht besteht aus dem Schwarzen Fleck, der dem Piraten zufolge Pech mit demjenigen bringt, der ihn erhält.

black spot

Tatsächlich, aus unerklärlichen Gründen stirbt Billy Bones am nächsten Tag plötzlich.

treasure map

Die Schatzkarte

Als Jim und seine Mutter die die Seemannskiste des toten Captains durchsuchen, entdecken sie die Karte einer abgelegenen Insel. Auf dieser Karte ist die Stelle eines sagenumwobenen Piratenschatzes markiert.
Als die Piraten, als vermeintliche Besitzer des Schatzes, von Billys Tod erfahren, überfallen sie die Seemannskneipe, um die Karte zu kriegen. Aber es gelingt Jim und seiner Mutti, zu entkommen.

hispaniola

Zusammen mit Dr. Livesey, dem ortsansässigen Landarzt und Richter, und Trelawney, dem Gutsherrn, beschließen sie, ein Schiff zu chartern (die HISPANIOLA, um zu der Insel zu segeln. Unter den Seeleuten, die sie anheuern, ist ein gewisser Long John Silver, ein alter Seemann mit einem Holzbein, der großen Einfluss auf die Mannschaft hat.

long john

Die Insel

Das Schiff kommt schließlich an der Insel an, die von dem eigen-brötlerischen Ben Gunn bewohnt wird, der vor drei Jahren auf der Insel ausgesetzt wurde.
Ben Gunn schließt sich der Gruppe, bestehend aus Jim, Liveseys und Trelawneys Männern, im Kampf gegen die von Long John Silver angeführten Piraten an. Die Handlung spitzt sich immer mehr zu, da beide Gruppen versuchen, den Schatz zu finden.

desert island
treasure chest

Als schließlich der Schatz entdeckt wird, ist der größte Teil der ursprünglichen Besatzung der HISPANIOLA bereits ermordet worden, im Kampf gefallen oder an Krankheiten gestorben. Selbst Long John Silver ist verschwunden. Mit nur noch fünf Besatzungsmitgliedern, einschliesslich Jim Hawkins setzt die HISPANIOLA die Segel Richtung England… Es ist sicher jetzt Zeit zu feiern!

bottle of rum

This website uses cookies. Sadly not crunchy biscuits, but data snippets for analysis and navigation. The Play Group does not collect or store any personal information, nor any data relative to advertising.